Ausführung - Beratung - Planung
von erdberührten Bauwerksabdichtungen

im Einzelnen ...

  • Vorbereitende Messungen, wie präzise Bestimmung von Raumtemperatur, Oberflächentemperatur, Luftfeuchte, Taupunkt, etc.

  • Langzeitmessungen, bis zu mehreren Wochen mittels Datenlogger, um Lüftungsfehler zu erkennen.

  • abdichtende Mauerwerksvergelung

  • nachträgliche Horizontalsperren

  • Schleierinjektionen, bei undichten Sohlen und Wänden

  • Gesamtleistung Schimmelsanierung - Putzentfernung, Abdichtung, Grundierung, Sanierputz

 

  • Rissverpressung, abdichtend, auch bei stark drückendem Wasser

  • Rissverpressung, kraftschlüssig

  • Nachträglich abdichtende Injektionen von Arbeitsfugen bei funktionsuntüchtigen Fugenbändern und -blechen

  • Abdichtung sonstiger Wassereintrittstellen (Kiesnester, Spannstellen, Rohrdurchführungen, etc.)

 

  • Verlegung von Injektionsschläuchen zur planmäßigen Abdichtung von allen Arbeitsfugen im Betonbau, einschließlich Vorplanung und Erstellung von Verlegeplänen

  • Verpressung aller Arten von Injektionsschläuchen, einschließlich, typenabhängig, Vakuumierung und Spülung

  • Dichtigkeitsprüfung der Arbeitsfugen über das Schlauchsystem

 

  • Handel mit Injektions- und Abdichtungsbedarf (Flüssigprodukte, Injektionspacker, etc.)
    Bautrocknervermietung

 

  • Beratung in allen Fragen der Betontechnologie, Zementauswahl, Fugenausbildung und -abdichtung durch Betontechnologen