GSG Injektionstechnik GmbH

Packer

Das Hilfsmittel zum Injizieren ist der Injektionspacker, im Fachjargon einfach Packer genannt.
Dieser besteht in der Regel aus einem – zwischen verschraubbaren Elementen – expandierbaren Hohlgummizylinder. Diese Injektionspacker werden fest im Bauteil verspannt, und ermöglichen so das kontrollierte Zuführen des Injektionsgutes zu den Injektionsstellen im Bauteil. Es gibt sie aus Kunsstoff und Metall sowie mit Rund- und Flachnippeln, als Bohr- bzw. Klebepackern mit verschiedenen Durchmessern und Längen

Kunststoffpacker
Packer mit Kegelnippel
Packer mit Flachnippel
Klebepacker

Sie sind hier: Startseite » Begriffe » Packer – Begriff

nach oben